EUR

0 Artikel  0,00 €

WARENKORB

PREISGEKRÖNTE & NATÜRLICHE Sporternährung
MEHR ALS 200 INNOVATIONEN damit du am Ball bleibst
ÜBER 4 MILLIONEN soziale Reichweite
GRATIS VERSAND ab 60€ Bestellwert

Booste deinen Stoffwechsel und verbrenne mehr Fett

 

Einer der besten Wege deinen Körperfettanteil effektiv zu reduzieren ist, wenn du weißt wie du deinen Stoffwechsel manipulieren und steigern kannst. Also was ist eigentlich der Stoffwechsel? Wissenschaftliche Bücher würden sagen „dein Stoffwechsel oder Metabolismus ist der Prozess, bei dem zelluläre Energie verwendet wird um alle chemischen und physischen Vorgänge in deinem Körper zu steuern, die dich am Leben erhalten.

Dieser Prozess beinhaltet die einwandfreie Funktion deines Hirn- und Nervensystems, die Muskelkontraktionen, die Regulierung deiner Körpertemperatur, die Verdauung, die Blutzirkulation und deine Atmung. Stoffwechselvorgänge aller Art werden stark beeinflusst vom Hormonsystem, das sich aus Drüsen im ganzen Körper zusammensetzt. Um es einfacher auzudrücken; es ist die Anzahl an Kalorien, die du verbrauchst nur um am Leben zu bleiben, nicht durch Training. Erhöhst du also diesen Kalorienverbrauch, verbrennst du automatisch mehr Kalorien im Ruhezustand, was wiederum hilft den Wert der Fettverbrennung zu steigern.

 

Trainiere um deinen Stoffwechsel zu boosten und Fett zu verlieren

Whey 80 In einer Studie der University of Waterloo in Canada wurde der Effekt von Training auf den Stoffwechsel getestet. Sieben Testpersonen ( 3 Männlich, 4 Weiblich, Durchschnittsalter 28.9, aus einer Reihe 20-42 yr, BMI 22.6 kg/m2, range 17-26 kg/m2) unterzogen sich einem 9-tägigen Trainingsprogramm aus 60min Radfahren pro Tag. Man fand heraus, dass „Training die Stoffwechselrate im menschlichen Skelettmuskel steigert nach dem Training“. Dies unterstützt, was Experten bereits lange dachten. Ausdauersportler haben eine höhere Stoffwechselrate als Krafttrainierende Sportler, obwohl diese viel mehr Muskelmasse besitzen (ein weiterer Weg deine Stoffwechselrate zu erhöhen). Es ist das aerobes Training, das die Fähigkeit besitzt die Fettverbrennung während und noch Stunden nach dem Training zu erhöhen.

Ein weiterer Punkt ist, dass aerobes Training jeglicher Art hervorragend ist um Fett zu verlieren, da du nicht nur deinen Stoffwechsel ankurbelst sondern Fett direkt als Energiequelle verstoffwechselst. Darüber hinaus werden Kohlenhydrate verbrannt, was das ihr Potenzial zu Fetteinlagerung verringert. Aber damit wollen wir auf keinen Fall sagen, vermeidet Krafttraining! Wie der Fitnessexperte Luis Alonso erklärt: “Krafttraining erhöht deinen Stoffwechsel durch die Beanspruchung des Muskels mit einem externen Stimulus (Gewicht) und erhöht die Fähigkeit deines Körpers im Ruhezustand mehr Fett zu verlieren“.

Der Grund dafür ist, dass trainierte Muskeln mehr Energie benötigen um bewegt zu werden. Sie entwickeln eine erhöhte Menge an fettverbrennende Mitochondrien in den Zellen und speichern mehr Brennstoff für eine schnelle Energieproduktion in Form von Glykogen, eine Form von gespeichertem Zucker. Dies führt zu weniger kalorien die ansonsten im Körper als Fett gelagert würden. Des Weiteren baut Krafttraining Muskeln auf, die wiederum den Stoffwechsel stimulieren. Kurz, größere Muskeln bedeuten größere Stoffwechselrate.

 

Supplements die deinen Stoffwechsel boosten

Whey 80 Koffein ist die Hauptzutat in fast allen Fatburner Pillen, aber obwohl zahlreiche Studien belegen, dass es den Stoffwechsel im menschlichen Körper um circa 10% erhöhen kann, ist es nicht bekannt wie genau es das tut. Viele Experten haben die Theorie, dass „Koffein die Fettoxidation ankurbelt und Muskelglykogen freisetzt durch das Schaffen einer günstigen intrazellulären ionischen Umweld in aktiven Muskeln.“ (Graham. T.E. 2001)

Außerdem haben Forscher der Yale University herausgefunden, dass „die günstige intrazelluläre ionische Umweld“, die durch das Koffein im Körper gebildet wird, auch die Kalorienverbrennung beim Training begünstigt. Dies geschieht durch eine Stimulation der Produktion des Neuro-transmitters Beta-Endorphin, was wisschenschaftlich erwiesen, den Muskelschmerz und – ermüdung hemmt und somit zu einer längeren und intensiveren Trainingseinheit resultiert. Ob es direkt deinen Stoffwechsel fördert oder deine Trainingseinheiten verbessert, es wird deutlich, dass Koffein ein willkommener Zusatz in deinem Supps-Vorrats-Schrank ist, wenn es dein Ziel ist, deinen Körperfettanteil zu verringern.

 

Die richtige Ernährung um deinen Stoffwechsel zu boosten

Beachtet man insbesondere Makronährstoffe, stimulieren Proteine den Stoffwechsel viel effizienter als Kohlenhydrate oder Fett, aufgrund des erhöhten Energiebedarfs für die Verwendung von Aminosäuren. Tatsächlich glauben Experten, dass durch eine proteinreiche Mahlzeit die Stoffwechselrate um 30% mehr stimuliert wird, im Gegensatz zu fett- oder kohlenhydratereiche Mahlzeiten, die die Rate nur um circa 4% erhöhen.

Viel wichtiger ist, dass Protein die Stoffwechselrate für ganze 12 Stunden nach der Einnahme erhöht. Eine ausreichende Menge Protein zu essen sollte dabei kein Problem darstellen für Sportler. Der Konsens des Internationalen Olympischen Komitees zur Sporternährung empfiehlt, dass Sportler zur Unterstützung einer Trainingsroutine basierend auf Kraft oder Schnelligkeit täglich 1,7g Protein pro 1 kg Körpergewichtzu sich nehmen. Für einen 90kg schweren Durchschnittssportler entspricht das einer Menge von 153g Protein am Tag. Interessanterweise hat eine an der McMaster University in Ontario, Kanada, durchgeführte Studie später herausgefunden, dass „Ausdauersportler eine höhere Proteinaufnahme als Kraftsportler brauchen (bzw. die gleiche), damit einen Proteinkatabolismus während des Trainings vermieden wird.“ (M. A. Tarnopolsky et al, 1999).

Löschen
Produkte Anzeigen