EUR

0 Artikel  0,00 €

WARENKORB

PREISGEKRÖNTE & NATÜRLICHE Sporternährung
MEHR ALS 200 INNOVATIONEN damit du am Ball bleibst
ÜBER 4 MILLIONEN soziale Reichweite
GRATIS VERSAND ab 60€ Bestellwert

Abnehmen - die Risiken eines zu schnellen Gewichtsverlust

 

Als Personal Trainer hört man Tag für Tag die selben Probleme: „In 2 Wochen fahre ich in den Urlaub und ich muss bis dahin x-kg an Gewicht verlieren“ folgend von „...deshalb mache ich jetzt diese ganz spezielle Diät“, und dennoch bin ich jedes Mal sprachlos...

 

Whey 80Es liegt in unserer Natur ungeduldig zu sein; wir wollen keine Langzeit-Diät machen müssen, bei der wir die üblichen 0,5 -1kg pro Woche verlieren. Wir wollen Ergebnisse und wir wollen sie JETZT.

 

Was aber ist eigentlich schlecht daran sehr viel Gewicht in zu kurzer Zeit zu verlieren?

Schauen wir uns die Konsequenzen eines kurzfristigen starken Gewichtsverlustes einmal genauer an....

 

1 // Muskelmasse

Wenn du dich in ein riesiges Kaloriendefizit stürzt, kann deine Muskelmasse schnell einen großen Rückschlag nehmen. Die Aufrechterhaltung seiner hart erarbeiteten Muskeln ist nicht nur Ziel von Athleten, die auf die Bühne wollen, sondern geben jedem Körper Form und Kurven. Ist man allerdings über 30 Jahre alt, ist es um so wichtiger einen lebendigen, schnellen Stoffwechsel und eine stabile Gesundheit zu erhalten.

 

2 // Stoffwechsel

Dein Körper ist ein cleveres Wesen, aber weder weiß er, noch kümmert es ihn, dass du vor hast in kurzer Zeit eine größere Menge an Gewicht zu verlieren. Wenn du ihm plötzlich die Nahrung entziehst, denkt er, dass er sich in einer Hungersnot befindet. Um lebensnotwendige Energie zu speichern für die Zeit, wenn wenig Nahrung vorliegt, wird es den Stoffwechsel automatisch verlangsamen, was eine Gewichtreduktion erschwert.

 

3 // Gesundheit

Den letzten Punkt zusammenfassend, schneller Gewichtsverlust ist ungesund! Extreme Diäten tendieren dazu gesamte Makronährstoffe aus der Ernährung zu streichen, das heißt Mikronährstoffe werden ebenfalls aus deiner Ernährung gestrichen. Dein Körper benötigt aber essentielle Aminosäuren, Fettsäuren, Vitamine, Mineralien und mehr um optimal zu funktionieren. Ohne sie wird deine Gesundheit darunter leiden.

 

4 // Leistung

Ein Mangel an Mikronährstoffen ist, neben Verlust an Muskelmasse, der garantierte Abschied von körperlicher Leistung im Fitnessstudio und ebenfalls in deinem alltäglichem Leben. Daraus resultiert ein konstantes träges, müdes Gefühl während des Trainings und auch für den Rest des Tages.

 

5 // Gewichts-Plateaus und JOJO-Effekt

Während einer Diät erreicht unser Körper Gewicht-Plateaus, bei dem die Zahl auf der Waage nicht weiter runtergeht bis etwas an der bisherigen Herangehensweise geändert wird. Wenn sich aber bereits alles in deinem Lebenstil geändert hat auf deiner Reise (wenn auch kurzen) zum Fettverlust, haben wir keinen Plan B mehr, der in der Lage wäre die Pfunde wieder zum purzeln zu bringen. Ab diesem Moment gehen wir nur noch halbherzig mit der Diät um und es kommt zum Abbruch. Nach wochenlangem (oder manchmal auch nur tagelangem) Verzicht, kommt es in 90% der Fälle zu einer Phase des „Genusses“, in der man in alte Ernährungsmuster verfällt und man schließlich beim JOJO-Effekt angelangt.

 

Was ist also die bessere Herangehensweise?

 

1 // Bevorzuge permanente Diäten, keine kurzfristigen

Whey 80Das Streben nach einem Beach-Body sollte kein Ziel von kurzer Dauer sein, nur weil der Flieger in das nächste Urlaubsparadies in den nächsten Wochen startet. Du solltest vielemehr darauf abzielen einen dauerhaften „gesunden Lifestyle“ zu pflegen. Dies beinhaltet kontinuirliche harte Arbeit im Fitnessstudio, erhöhte körperliche Bewegung außerhalb des Studios (soweit möglich) und die richtige Ernährung Tag für Tag, Jahr für Jahr um deinen Körper mit Energie zu versorgen.

 

2 // Geduld

Vergiss zu kurz gesetzte Attapenziele; langsamer und sukzessiver Fettabbau trumpft über zu schnellem Abnehmen, da es leichter aufrechtzuerhalten ist. Sei geduldig mit den kleinen Abnehmerfolgen, da drastische Ergebnisse nicht von heute auf morgen passieren werden.

 

3 // Erziele lieber kleine Fortschritte anstatt alles oder nichts

Ein besserer Ansatz für eine schnelle Gewichtsreduktion ist es, einen kleinen Schritt nach dem anderen zu machen. Ja, es dauert dann natürlich etwas länger, aber es ist bei weitem effektiver und nachhaltiger. Anstatt deine Kalorienzufuhr drastisch zu reduzieren und deine Cardioeinheiten jeden Tag zu erhöhen, ziele lieber darauf ab kalorienreiche Lebensmittel in deiner Ernährung zu reduzieren und erhöhe deinen Kalorienverbrauch durch gesteigerte, tägliche Bewegung und härteren Trainingseinheiten.

 

4 // Rocke die Gewichte und HIIT dein Cardio

Zufügend zum letzten Punkt, härtere Trainingseinheiten: Krafttraining zwingt deinen Körper magere Muskelmasse aufzubauen und zu erhalten, da er die Muskeln benötigt um die Intensität deines Trainings zu überleben. Im Gegenzug wird dies deinen Stoffwechsel erhöhen und deinem Körper keine andere Wahl geben als Körperfett zu verbrennen!

Und ein letzter Punkt – konzentriere dich auf Fettabbau, nicht Gewichtsverlust. Die Waage hat einen hinterhältigen, frechen Einfluss auf deinen Verstand. Besser: Mach vorher/nachher Fotos und nimm Maß von deinem Körperumfang, sei kein Sklave deiner Waage! Nimm dir die Zeit, die du brauchst und genieße den Prozess!

 

Von TheBodyPsychology
Löschen
Produkte Anzeigen
Zum Warenkorb hinzugefügt

Was andere Kunden gerade anschauen