SO WIRST DU DEINE CELLULITE LOS!

 

Die meisten Frauen sind geplagt von der gefürchteten Cellulite, aber keine Panik, die Ernährungsexperten von TPW™ haben die wichtigsten Punkte zusammengefasst wie du den Störenfried loswirst!

Was genau ist eigentlich Cellulite?

 

Cellulite ist grundsätzlich der Begriff um die unebene und mit Grübchen versehene Haut, verursacht durch Fetteinlagerungen direkt unter der Hautoberfläche, zu beschreiben. Obwohl Wissenschaftler nicht ganz genau wissen, wodurch sie ausgelöst wird, glaubt man, dass es mit der Unfähigkeit des Körpers zusammenhängt Giftstoffe, Fett und Flüssigkeit, die direkt unter der Haut festsitzen, loszuwerden. Diese Stoffe verhärten das Bindegewebe, wobei der unbeliebte Orangenhauteffekt entsteht. Was kann man also tun um gegen sie anzukämpfen?

 

Roll die Cellulite glatt

Versuche häufiger mit einer Schaumrolle deine Muskeln zu dehnen, um deine Muskelfaszie zu lockern. Das sind die festen, verflochtenen Fasern des Muskels, die durch das Auflockern mit nährstoffreichem Blut versorgt werden und nicht nur Giftstoffe aus dem Körper entfernen, sondern auch den Ruheumsatz (Energie, die notwendig ist, um den Organismus am Leben zu erhalten) steigert und das Fettgewebe aufbricht.

 

Esse und trinke gegen die Cellulite

Farbenfrohe Früchte wie Papaya und Mango helfen nachweislich Gewebeschäden zu reduzieren, aufgrund ihres hohen Gehalts an Antioxidantien. Dunkle Beeren wie Brombeeren und Heidelbeeren geben dir ebenfalls einen antioxidativen Schub und stimulieren die Produktion von Kollagen, was das Auftreten von Cellulite reduziert. Besonders geschätzt für ihren hohen Anteil an Vitamin A und Antioxidantien sind grünes Obst und Blattgemüse. Wegen ihrer nährstoffreichen Eigenschaften wurden sie vorallem unter dem Begriff „Superfoods“ oder auch „Supergreens“ bekannt. Es gibt also unendlich viele Möglichkeiten durch die Ernährung gegen deine Cellulite anzukämpfen.

 

Trinke grünen Tee gegen die Cellulite

Obwohl Grüner Tee nicht wissenschaftlich erwiesen die Cellulite bekämpft, hat es dennoch sehr viel Aufmerksamkeit im Kampf gegen Übergewicht gewonnen durch seine fettabbauende Eigenschaft. Du brauchst nicht einmal viel davon. Ein bis zwei Tassen oder 1-3 Tabletten Grüntee Extrakt sind ausreichend um die Power des Wirkstoffes EGCG (Epigallocatechingallat) für dich zu nutzen.

 

Erhöhe deine Herzrate

Der wohl einfachste Weg deine Cellulite für den Sommer zu bekämpfen, ist dein Lymphsystem zu stimulieren. Das Lymphsystem dient als eine Art Entwässerungsanlage und ist daher perfekt um Giftstoffe aus dem Körper zu spülen, was die Verhärtung des Fasergewebes unter der Haut verhindert. Wie also stimulierst du dein Lymphsystem? Bring deinen Körper zum Schwitzen und komm ordentlich außer Atem. Es ist wirklich so einfach! Studien zeigen, dass ein Workout die Lymphaktivität, 10 bis 30-fach erhöht im Vergleich zum Ruhezustand.

Doch körperliche Anstrengungen im Form eines Workout hat viele weitere Vorteile. Ein starker, muskulöser Po und Oberschenkel ist der absolute Cellulite-Killer, da Muskeln Fetteinlagerungen gezielt verbrennen. Ein guter Grund also genau jetzt sportlich aktiv zu werden! Deshalb gibt es nachfolgend 3 Regeln zum erfolgreichem Abnehmen und Fettabbau.

 

Bekämpfe sie mit Fett

Zu guter Letzt hat die Wissenschaft herausgefunden, dass Cellulite mit Fett bekämpft werden kann. Ja, wirklich! Aber nicht irgendwelches Fett – eine ganz bestimmte Fettsäure, bekannt als CLA (konjugierte Linolsäure), das man auch in Rindfleisch findet. In einer Studie wurde belegt, dass 75% Prozent der 60 weiblichen Testpersonen, die CLA 60 Tage lang zu sich nahmen ein verbessertes Erscheinungsbild der Haut feststellen konnten und eine Reduktion des Oberschenkelumfangs von bis zu durchschnittlich 2,2cm. Für einen CLA Kick, probiere die CLA Kapseln von The Protein Works™ (9,49€).

UNSERE AUSWAHL AN FATBURNERN JETZT BIS ZU -60% RABATT

GREEN TEA ULTRA

90 Kapseln

Code: CENT

Quellen:

  • Chantre, P. and Lairon, D (2002) 'Recent findings of green tea extract and its activity for the treatment of obesity. Phytomedicine 9, 3–8 (2002).
  • Lawrence Birnbaum M.D. (2001) 'Addition of conjugated linoleic acid to a herbal anticellulite pill.' Advances in Therapy, September/October 2001, Volume 18, Issue 5, pp 225-229

 

HOME | SHOP | HILFE

 

Löschen
Produkte Anzeigen