EUR

0 Artikel  0,00 €

WARENKORB

PREISGEKRÖNTE & NATÜRLICHE Sporternährung
MEHR ALS 200 INNOVATIONEN damit du am Ball bleibst
ÜBER 4 MILLIONEN soziale Reichweite
GRATIS VERSAND ab 60€ Bestellwert

 

WAS SIND BCAA´s ?

BCAA's sind als verzweigtkettige Aminosäuren bekannt und bestehen aus den essentiellen Aminosäuren Leucine, Isoleucine und Valine. Diese 3 machen kombiniert rund 33% unserer Skelletmuskulatur aus und spielen eine große Rolle in vielzähligen biologischen Prozessen des Körpers. Am Wichtigsten für Athleten ist wohl die Proteinsynthese, die in den Zellen die Produktion von Proteinen aus Aminosäuren möglich macht und die Muskelmasse erhöht.

 

Vorteile von BCAA's vor dem Training

 

BCAA reduzieren den Muskelabbau während intensiven Trainings, indem sie eine anabolische Umgebung in den arbeitenden Muskeln schaffen. Viele Athleten nehmen die BCAA's vor dem Training, damit ihre erbrachte Leistung mehr anabol und weniger katabol wirkt. Besonders Bodybuilder streben nach dem Erhalt von Muskelmasse. Des Weiteren verteilen sich BCAA´s im Muskel und nicht im Magen, was ihnen eine einzigartige Eigenschaft verleiht, die, so glauben Wissenschaftler, für den anti-katabolischen Effekt zuständig ist.

 

Vorteile von BCAA´s nach dem Training?

 

Während BCAA's ihre Hilfe vor dem Training bereits bewiesen haben, haben sie scheinbar auch nach dem Training erhebliche Vorteile. Dies bezieht sich speziell auf die Aminosäure Leucine, welche die Proteinsynthese ankurbelt. Wie zuvor erläutert, ist die Proteinsynthese ein Vorgang, um neue Skelettmuskelproteine zu bilden. Wenn dies in größerer Form geschieht, wird es Muskelhypertrophie genannt und ist im Grunde der wesentliche Prozess für Athleten, der eine Erhöhung der Muskelmasse verursacht.

Krafttraining bietet also den notwendigen Anreiz, um die Muskeln zum wachsen anzuregen und zu reparieren, jedoch wirkt sich ein anstrengendes Training anfänglich negativ auf die Netto-Protein-Bilanz aus und führt somit zum Gesamtmuskelabbau (S.M Phillips, 1997).

Dieser negative Netto-Protein-Bilanz muss nach dem Training so schnell wie möglich entgegen gewirkt werden, sofern du Muskelmasse aufbauen willst. Wissenschaftler sind sich darüber einig, dass ein schnell freigesetztes Proteinpulver, wie zum Beispiel das Whey Protein 80 Konzentrat und die Aminosäure Leucine nach dem Training, perfekt dafür geeignet sind. Wird dieses Ungleichgewicht nicht ausgeglichen, so glaubt man, bleibt die Proteinbilanz negativ und das Training uneffektiv (T.A. Gautsch, 1998).

 

BCAA's zur Erholung

So wie BCAA's bei dem Erhalt von Muskelmasse helfen und die Proteinsynthese nach dem Workout erhöhen, können sie auch ein gesundes Immunsystem während einer intensiven Trainingsperiode fördern. Nach Ansicht der Forscher im Bereich Physiologie und Biologie vom Institut für Biomedizinische Wissenschaften in Brasilien, geschieht dies, indem die Lymphozyten positiv beeinflusst werden und dem Körper helfen, Viren und Infektionen zu bekämpfen.

 

 

Artikel aus dem Englischen

Quellen:

Löschen
Produkte Anzeigen