Gesund & Wohlbefinden

Gesundheitliche Vorteile von Whey Protein

By 9th August 2019 No Comments

Zweifellos ist Protein entscheidend für den Muskelwachstum für alle Sportler. Die Effekte sind jedoch nicht bei allen Proteinarten gleich. Whey Protein spielt da eine besondere Rolle. 

Was ist Whey Protein?

Whey Protein oder im Deutschen auch Molkeprotein genannt, entsteht durch die Kombination einiger Proteine, die aus der Milchflüssigkeit isoliert werden. Diese Flüssigkeit stammt in der Regel aus der Käseproduktion. Whey Protein schmeckt nicht gut, wenn man es pur zu sich nehmen würde. Daher kreieren die Hersteller oft Whey Protein in verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Schokolade oder Vanille, um Kunden zu gewinnen.

Obwohl Whey Protein im Allgemeinen für den menschlichen Gebrauch unbedenklich ist, könnten einige von uns allergische Reaktionen auf Molke haben[1]. Daher ist es eine gute Idee, Ärzte vorab zu konsultieren und dies testen zu lassen. Eine der häufigsten Anwendungen von Whey Protein für Liebhaber von Fitnessstudios ist die Förderung ihrer Muskelmasse. Dennoch steckt hinter dieser wunderbaren Art von Protein viele potenzielle gesundheitliche Vorteile, die wir besser nutzen können.

Dieser Artikel wird dir die Top 5 der besten gesundheitlichen Vorteile von Whey Protein präsentieren.

Gesundheitliche Vorteile von Whey Protein

1, Muskelwachstum

Es wird behauptet, dass, wenn Menschen älter werden, ihre Muskelmasse abnimmt. Infolgedessen könnten sie mehr Fett aufnehmen und chronischen Krankheiten ausgesetzt sein, was ihre Gesundheit gefährdet. Dennoch ist es Tatsache, dass wir den Prozess mit Hilfe von Training und einer angemessenen Ernährung verlangsamen oder sogar umkehren können.

Eines der wichtigsten Merkmale einer guten Ernährung ist es, proteinreiche Lebensmittel mit präventiver Wirkung aufzunehmen. Und für diejenigen, die verwirrt sind, was sie wählen sollen, ist Whey Protein eines der besten Beispiele, wenn es um proteinreiche Lebensmittel geht. Das vorhandene Leucin – einer Aminosäure – in Whey gilt als vorteilhaft, um Muskelabbau zu verhindern und gleichzeitig die körperliche Leistungsfähigkeit zu stärken.

Die Wirkung von Whey Protein übertrifft nachweislich die anderer großer Proteinquellen, nämlich Soja und Kasein. Dies bedeutet jedoch nicht, dass du Whey Protein als Ersatz für alles verwenden solltest. Deine Ernährung erfordert immer noch Bestandteile an natürlichen, proteinreichen Lebensmitteln.

2, Gewichtsabnahme 

Ein weiterer der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Whey Protein ist es, dich bei der Gewichtsabnahme zu unterstützen. Es ist allgemein bekannt, dass die Gewichtsabnahme durch eine hohe Proteinaufnahme deutlich verbessert wird. So stammen beispielsweise viele Hausmittel gegen Cellulite auch aus eiweißreichen Lebensmitteln.

Auf der anderen Seite kann Protein deinen Appetit regulieren, was bedeutet, dass du weniger Heißhungerattacken bekommst und somit weniger Lebensmittel konsumierst. Dies ist wichtig für fettleibige Menschen, da es ihre Kalorienzufuhr täglich reduziert. Außerdem ist bekannt, dass Eiweiß den Stoffwechsel und den Prozess der Fett- und Kalorienverbrennung in deinem Körper anregt.

3, Niedrigerer Blutdruck

Bluthochdruck gehört zu den häufigsten Katalysatoren für Herzerkrankungen, welche einer der häufigsten tödlichen Ursachen auf der ganzen Welt bekannt sind. Tatsächlich ist einer der besten gesundheitlichen Vorteile von Whey Protein, dir zu helfen, den Blutdruck zu regulieren und dann das Risiko von Herzerkrankungen zu minimieren.

Die Verbindung von Milchprodukten und einem niedrigeren Blutdruck wird viel erforscht. In einer Studie mit adipösen Teilnehmern wurde berichtet, dass die Nahrungsergänzung mit Whey Protein zu einer 4-prozentigen Senkung des systolischen Blutdrucks führt.

4, Reduziert Entzündungen

Entzündungen sind nicht immer negativ; sie können als Reaktion auf die Schäden des Körpers aufmerksam machen. Aber wenn sie chronisch werden, könnte es zu einer Gefahr für unsere Gesundheit werden.

Viele Krankheiten sind die Folge einer chronischen Entzündung und einige von ihnen sind sogar tödlich. Einige Studien wurden durchgeführt, um die Auswirkungen von Whey Protein auf die Entzündungsprävention zu testen und die Ergebnisse waren sehr positiv. Wissenschaftler fanden heraus, dass die Zugabe von Whey Protein im Körper zur Reduktion von C-reaktivem Protein führte. Dies wird als ein wichtiges Anzeichen einer Entzündung bezeichnet.

5, Stärkt das Immunsystem

Glutathion ist eines der wichtigsten Antioxidantien in deinem Körper. Wie andere Antioxidantien leistet auch dieses Element einen großen Beitrag zur Bekämpfung von oxidativem Stress und chronischen Krankheiten. Interessanterweise kann der menschliche Körper dieses Antioxidans natürlich produzieren, aber seine Produktion ist irgendwie von einer Reihe von Aminosäuren abhängig.

Daher ist die Erhöhung der Anzahl der Aminosäuren im Körper eine gute Möglichkeit, die Aktivitäten des Glutathions zu verbessern. Und Whey Protein ist das, was du in dieser Situation brauchst. Whey Protein ist wirksam im Kampf gegen Oxidation, stärkt deine Abwehrkräfte und schützt dich vor gesundheitlichen Problemen.

Hinterlasse ein Kommentar

Als Belohnung für unsere Leser, nutze Code TPW30 für 30% Rabatt
Jetzt bestellen >
close-image