Dieses Rezept wurde uns vom Protein-Back-Experten Felix zugesendet und wir LIEBEN es! Ultra lecker und schnell zusammengemixt, ist es perfekt für alle die es nicht so gerne zu süß mögen und dennoch nicht auf „Kuchen“ verzichten wollen!

Zubereitungsdauer: 10 min | Backzeit 30-40min | Gesamtdauer: 60min. mit Abkühlen

 

Protein Truffles

ZUTATEN (FÜR DEN BODEN)

  • 180g Blaubeeren (alternativ tiefgefroren)
  • 90g Dinkelvollkornmehl
  • 60g Buchweizenmehl
  • 60g Kokosmehl
  • 20g Mandelmehl
  • 15g Whey Protein 80 Cremige Kokosnuss
  • 15g Whey Protein 80 Vanillecreme
  • 5EL Natives Bio-Kokosöl
  • 2TL Backpulver
  • 1/2 Vanilleschote
  • 160ml Mandelmilch
  • 1 großes Ei (L)
  • 2EL Zero Syrup Ahornsirup

 

ZUBEREITUNG

1. Backofen auf 180°C Umluft (200°C Ober-/Unterhitze) vorheizen.

2. Kastenform mit etwas Kokosöl einfetten.

3. Blaubeeren waschen und abtropfen lassen.

4. Alle Mehlsorten mit dem Backpulver vermischen.

5. Wheypulver mit dem Inhalt der halben Vanilleschote vermischen.

6. Kokosöl langsam einschmelzen und mit der Mandelmilch, dem Ei sowie dem Zero Syrup vermengen.

7. Alle Zutaten miteinander verrühren (trocken zu flüssig) – dann eine dünne Schicht Teig in die Form geben und die Blaubeeren auf dem Teig verteilen. Dann folgt im Wechsel die nächste Schicht – solange, bis ihr keinen Teig mehr habt. Ein Teigrest sollte abschließen, so dass die Blaubeeren nicht an der Oberfläche austrocknen können

8. Der Blaubeer-Kokos-Traum darf jetzt für 40 min. mittig im Ofen gebacken werden – zwischendruch mit einem Holzstäbchen testen ob der Teig durch ist. Bleiben keine Teigreste mehr am Stäbchen kleben, ist der Kuchen fertig.

9. Den Kokos-Blaubeertraum aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Form stürzen und lauwarm genießen!

 

MAKROS JE 100G

287 Kalorien

5,8g Fett, davon gesättigt 1,1g

27,9g Protein

4,6g Kohlenhydrate, davon 3,1g Zucker

 

 

0/5 (0 Reviews)

Hinterlasse ein Kommentar

Als Belohnung für unsere Leser, nutze Code TPW30 für 30% Rabatt
Jetzt bestellen >
close-image