Erstellt von dem kulinarischen Zauberer und Michelin-Sternekoch Brad Carter; Dieses Rezept ist wirklich gut. Bereiten Sie sich auf die kommende Woche vor, damit Sie bei Hunger einen köstlichen und proteinreichen Snack zur Hand haben! Die clevere Kombination von Zutaten bietet Ihnen einen Flapjack mit unterschiedlichem Geschmack für verschiedene Tageszeiten, sodass Sie sich nicht langweilen, wenn Sie die ganze Woche über denselben Flapjack essen – Bonus!

Schauen Sie sich Brads Instagram @chefbradcarter an, um mehr von seinen köstlichen Kreationen zu sehen!

Zutaten
350 g TPW glatte Erdnussbutter oder ungesalzene Butter
100 g roher Honig
300 g Roh- oder Kokosnusszucker
500 g mittlerer Haferbrei
6 überreife Bananen
2 Prisen Salz
70 g TPW Kaffeeproteinpulver
70 g TPW-Rückgewinnungsproteinpulver
70 g mizellares TPW-Kaseinproteinpulver

Für die Beläge:

Morgen

150 g TPW Rawtella
150 g TPW-Protein-Müsli

Nachmittag

150 g TPW White Choc Fudge Erdnussbutter
25 g getrocknete Blaubeeren
25 g TPW getrocknete Kokosnussspäne
25g weiße Schokolade

Späte Nacht

150 g TPW Kakaomandelbutter
50 g getrocknete Bananen, zerkleinert
25 g TPW Leinsamen
Methode
Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.
Ein 35 cm x 24 cm tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.
Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken. In 3 gleichmäßige Mengen, ca. 2 Bananen, trennen und beiseite stellen.
Legen Sie die Butter, den Honig und den Zucker in einen großen Topf auf schwerer Basis.
Unter häufigem Rühren leicht erhitzen, bis die Butter gerade geschmolzen ist und der Zucker noch körnig ist.
Vom Herd nehmen und Haferbrei, Salz und die zerdrückten Bananen hineingießen.
Mischen, bis alles gleichmäßig vermischt ist.
Trennen Sie die Mischung zwischen 3 Schalen, wobei jede Mischung etwa 400 g wiegt.
Zu der ersten Mischung in Schüssel 1 das PW-Kaffeeproteinpulver und die Rosinen hinzufügen und mischen, bis alles gut vermischt ist.
In Schüssel 2 das Wiederherstellungsproteinpulver hinzufügen und mischen.
In Schüssel 3 das Kaseinproteinpulver hinzufügen und mischen, um es zu kombinieren.
Beginnen Sie mit Schüssel 1, halten Sie das ausgekleidete Tablett in der Breite vor sich, drehen Sie die Mischung in das vorbereitete Backblech auf der linken Seite des Tabletts, verteilen Sie es gleichmäßig und festigen Sie es gut mit einer Gabel oder der Rückseite eines Löffels das linke Drittel des Tabletts.
Nehmen Sie Schüssel 2, wiederholen Sie den gleichen Vorgang, aber diese Mischung aus Schüssel 2 sollte nun das mittlere Drittel des Tabletts füllen.
Zuletzt fügen Sie die Mischung aus Schüssel 3 zum rechten Drittel des Tabletts hinzu, stellen Sie sicher, dass die Mischungen gleichmäßig verteilt sind, und fahren Sie dann mit dem Finger leicht zwischen den einzelnen Mischungslinien, um eine sichtbare Trennung zwischen den Aromen zu erzielen.
Für einen weichen und zähen Flapjack etwa 20 Minuten backen, bis eine hell-mittelgoldene Farbe entsteht. Geben Sie es etwas länger, wenn Sie einen knusprigen, gut gekochten Flapjack bevorzugen.
Lassen Sie den Flapjack vollständig abkühlen.
Beginnen Sie an derselben Position, wie Sie jede Mischung in das Tablett gegeben haben, wobei die linke Seite Mischung 1 ist.
Mischung 1 dünn und gleichmäßig mit der Rawtella bestreichen. Top mit dem Protein Müsli großzügig, bis es vollständig bedeckt ist.
Wiederholen Sie die Mischung 2 in der Mitte und verteilen Sie sie mit weißer Schokoladennussbutter, Kakaonibs, Kokosnuss, weißer Schokolade und getrockneten Blaubeeren.
Zuletzt zu Mischung 3 mit der Kakaomandelbutter, den Leinsamen, den gerösteten Mandeln und den zuletzt zerkleinerten getrockneten Bananen bestreichen.

 

Hinterlasse ein Kommentar

Als Belohnung für unsere Leser, nutze Code TPW30 für 30% Rabatt
Jetzt bestellen >
close-image