Supplements

Kombiniere Creatin Und Beta Alanin Für Eine Verbesserte Leistung:

By 10th Dezember 2018 No Comments
Die Nahrungsergänzung von Kreatin ist mehr als zuverlässig, da die Fähigkeit dieses Supplements die explosiven Stärke zu steigern, bereits mehrfach bewiesen wurde. Beta-Alanin verbessert die Ausdauer, eine Eigenschaft, die auch durch zahlreiche wissenschaftliche Studien bestätigt wurde. Creatin und Beta Alanin zusammen sind daher interessante Ergänzungen für Sportler mit Kraft-, Ausdauer- und Muskelentwicklungszielen. Warum also nicht diese beiden Ergänzungen kombinieren? Dieser Artikel wird dir erklären, wie und warum du es nehmen solltest. 

WAS IST BETA ALANIN?

Es ist eine Aminosäure, die vom Körper produziert wird und in kleinen Mengen in Lebensmitteln vorhanden ist. Beta Alanin wird mit Histidin (eine anderen Aminosäure) in den Muskelfasern kombiniert, um Carnosin zu bilden. insbesondere Carnosin verbessert die Ausdauer.

Creatin und Muskeln

WAS IST CREATIN?

Creatin wird ebenfalls im Körper hergestellt und kann dort in kleinen Mengen gefunden werden. Für einen Normalo reichen diese Mengen täglich aus, jedoch nicht für Sportler mit intensiver körperlicher Aktivität. Wenn das Creatin in die Muskeln eindringt, wird es in Kreatinphosphat umgewandelt, um die Energievorräte (ATP) anzutreiben. Da diese Energievorräte bei intensiver Anstrengung (wie Sprint, Bankdrücken usw.) schnell geleert werden, ist eine Ergänzung von Creatin sehr vorteilhaft.

CREATIN UND BETA ALANIN KOMBINIEREN:

Es gibt zig Studien, die den Wert jedes einzelnen Nahrungsergänzungsmittels belegen und sind überall im Internet verfügbar. Obwohl es zu diesen beiden Präparaten viel weniger Forschungsergebnisse gibt, sind die erzielten Ergebnisse bereits sehr zufriedenstellend. Eine Studie zeigte, dass Probanden, die Creatin mit Beta-Alanin kombinierten, ihre Körperzusammensetzung verbessern konnten (d. h. mehr Muskeln aufbauen, während Fett verloren wurde) als diejenigen, die nur Creatin und/oder Placebo einnahmen. Die Studie dauerte 12 Wochen und alle Probanden folgten dem gleichen Trainings- und Ernährungsplan.

WIE SOLLTE MAN DIESE BEIDEN KOMBINIEREN:

Die Vorteile einer Beta-Alanin-Nahrungsergänzung erhöhen sich im Laufe der Zeit, was eigentlich ungewöhnlich ist, da sich der Körper anpasst und die Ergänzung immer weniger Effekt hat (daher sollte man immer einen phasenweisen Konsum anstreben, um diesen negativen Effekt zu vermeiden). Studien haben gezeigt, dass der Verzehr von 4 bis 6g beta-Alanin den Carnosin-Spiegel innerhalb von vier Wochen um 50% erhöht. Dieser Anstieg ist nach einem Monat Einnahme noch höher.

 

Zusammenfassend:– Die Kombination von Creatin und Beta-Alanin erhöht die Effizienz von beidem und bringt doch schneller an dein Ziel.
– Kombiniere 4g Beta-Alanin mit 6g Creatin
– Nimm
Beta-Alanin vor und nach dem Training
– Überwache deine Ergebnisse sorgfältig während des 12-Wochen-Zyklus

Hinterlasse ein Kommentar

Als Belohnung für unsere Leser, nutze Code TPW30 für 30% Rabatt
Jetzt bestellen >
close-image