Supplements

Was Ist Vitamin B12 Und Was Sind Seine Vorteile?

By 6th September 2018 No Comments
Vitamine B12 ist ein wasserlösliches Vitamin, ein Mitglied der B-Vitamin-Familie. Unsere Leber hat eine gewisse Kapazität um Vitamine B12 zu speichern im Gegensatz zu anderen Vitamin B´s. Aber da es ein wasserlösliches Vitamin ist, verliert der Körper es durch Schweiß, in unserem Atem und im Urin. Im Vergleich zu fettlöslichen Vitaminen, die viel länger in unserem Körper lagern, benötigen wir daher regelmäßige Mengen an B-Vitaminen!Empfohlen werden 1,5μg pro Tag, um einen Mangel zu vermeiden. Dabei ist Vitamine B12 nur in Fisch, Eiern, Fleisch und Milchprodukten enthalten. Keine pflanzlichen Lebensmittel liefern dieses Vitamin, aber man kann angereicherte Lebensmittel finden. Der beste Weg um sicherzugehen, dass man genug Vitamin B12 zu sich nimmt (wenn man wenig oder gar kein Fleisch isst) ist, es zu ergänzen. 

WAS SIND DIE VORTEILE?

– Prävention von Megaloblastenanämie

– Vorbeugung von Neuralrohrdefekten

– Senkung des Risikos für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

 

Megaloblastenanämie:

Megaloblastenanämie ist, wenn rote Blutkörperchen abnormal groß werden, aber mit einer verringerten Kerndichte. Dies bedeutet, dass weniger Sauerstoff im Gewebe unseres Körpers zirkulieren kann. Dies kann einige sehr unerwünschte Symptome wie Müdigkeit und Kurzatmigkeit verursachen, die sowohl die Arbeit als auch die Aspekte des Lebens beeinflussen können (im Grunde genommen unnötige Ärger).

Neuralrohrdefekte:

In einfachen Worten gehüllt, wenn der Vitamin B12-Spiegel niedrig ist, wird Folsäure eingeschlossen (essentiell für die DNA-Synthese – die Bausteine für uns alle). Das bedeutet, dass sich unsere Zellen nicht teilen können und in einer Schwangerschaft, dass der Fötus nicht wachsen kann wie er sollte! Einige Untersuchungen von Müttern mit einem B12-Mangel ergaben, dass ein 2-5 mal höheres Risiko für Neuralrohrdefekte besteht.

Créatine et muscle

Senkung des Risikos für Herz-Kreislauf-Erkrankungen:

Eine Aminosäure namens Homocystein kann das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen. Vitamin B12 ist eines der Vitamine, die dafür sorgen, dass die Spiegel dieses Proteins auf einem normalen Niveau gehalten werden, zusätzlich zu B6 und Folat. Wenn eines dieser drei Vitamine niedrig ist kann es zum Steigen des Homocysteinspiegel in unserem Blut kommen. Wenn das Level dieses Spiegels steigt, besteht ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Obwohl es keine große Evidenzbasis gibt, um diese Ursache und Wirkung zu bestätigen, haben prospektive Studien (die dieselben Personen für eine lange Zeit beobachten und sehen, ob irgendwelche Krankheiten auftreten!) konsistente Assoziationen zwischen erhöhtem Homocystein und erhöhter kardiovaskulärer Erkrankung gefunden. Dabei hat eine Supplementierungsmenge von Vitamin B12 zwischen 0,02-1mg/Tag bewiesen, dass so der erhöhte Homocysteinspiegel im Blut um gut 7% reduziert werden kann!

WER SOLLTE VITAMIN B12 ERGÄNZEN?

Über 60-Jährige und solche, die streng vegetarische und vegane Ernährungsweisen befolgen, sollten dieses Nahrungsergänzungsmittel unbedingt in Betracht ziehen, insbesondere schwangere oder stillende Vegetarierinnen und vegane Frauen.

Du bist Veganer/Vegetarier? Für Dich ist eine Ergänzung ein Muss! Ohne den Konsum von Tier- und Milchprodukten ist eine ausreichende regelmäßige Vitaminversorgung äußerst schwierig, wenn nicht gar unmöglich. Wie bereits erwähnt, sollten schwangere und/oder stillendevegane/vegetarische Frauen fast immer eine Vitamine B12-Ergänzung in Betracht ziehen.

Über 60? In diesem Stadium des Lebens kann es oft zu einer Malabsorption von Nährstoffen im Dünndarm kommen. Dies liegt daran, dass die Magensäure weniger effektiv darin ist, dieses Vitamin aus den Nahrungsquellen, zu filtern und es freizusetzen. Daher können ein Mangel und einige der damit verbundenen Probleme auftreten.

OBWOHL EINIGE DER VORTEILE ERFORSCHT WURDEN, HÖRT ES HIER NOCH NICHT AUF. DIESES KLEINE WUNDER-VITAMIN BEWIRKT AUSSERDEM…:

– Hält unsere Zähne, Knochen, Haare und Haut gesund!

– Arbeitet in der Verdauung und hilft dabei, unsere Nahrung in die kleinsten Stücke zu zerlegen

– Hat eine Assoziation mit Kognition: wie bei Demenz Patienten, die oft niedrige Vitamin B12Spiegel aufweisen

– spielt eine entscheidende Rolle in der gesunden Funktion unseres Nervensystems und Gehirns

 

Was ist wenn ich kein Vitamine B12 Ergänzungsmittel nehmen möchte?Wenn nicht, wäre es ratsam, deine Aufnahme zu erhöhen, indem du entweder ein Multivitamin, das Vitamine B12 enthält, zu dir nimmst oder mehr Nahrungsmittel isst. Leber ist eine der besten Quellen für dieses Vitamin! Im Allgemeinen ist die Einnahme einer Nahrungsergänzung ziemlich sicher! Untersuchungen haben gezeigt, dass Dosen bis zu 100x der Empfehlung keine toxischen Effekte gezeigt haben!

ZUSAMMENFASSEND:

Vitamine B12 spielt zusammen mit allen anderen Vitaminen eine wichtige Rolle in unserem Körper. Bevor du jedoch Nahrungsergänzungsmittel einnimmst, solltest du auf mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten achten. Der Körper braucht alle essentiellen Vitamine in einem Gleichgewicht und in der richtigen Mengen, um sich gesund zu halten, aber die Rolle von Vitamine B12 ist von Anfang an sehr wichtig! Wenn du denkst, dass du in eine der Risikogruppen für einen möglichen Mangel fallen könntest, lohnt es sich B12 zu ergänzen!

 

Hinterlasse ein Kommentar

Als Belohnung für unsere Leser, nutze Code TPW30 für 30% Rabatt
Jetzt bestellen >
close-image