Wenn du dieses Jahr an Halloween zu Hause etwas einfaches und leckeres naschen möchtest, werden dich diese veganen Double-Chocolate-Cupcakes definitiv nicht enttäuschen. Sie sind mit dem extra luftigen Teig und dem Schokoladenfrosting ein Traum für jeden Schokoladenliebhaber. Oh, und man darf die reichliche Portion an Proteinen nicht vergessen, die das Ganze noch unglaublicher macht!

 

 

Portionen

4 Portionen

Vorbereitungszeit

30 Minuten

Backzeit

40 Minuten

Kalorien

300 kcal

 

Diese leckeren veganen Double-Chocolate-Cupcakes sind reich an Proteinen und so unwiderstehlich! Luftig, lockere und gelingsichere Cupcakes, getoppt mit einem Schokoladenfrosting, sind der wahr gewordene Traum eines jeden Schokoladenliebhabers!

 

ZUTATEN

Für die Cupcakes

  • 240 ml Hafermilch oder irgendeine andere pflanzliche Milch
  • 3 TL Essig
  • 95 ml Kokosnussöl
  • 70 g Hellbrauner Zucker
  • 1 Scoop The Protein Works Vegan Protein
  • 110 g Weißmehl
  • 3 TL Backpulver
  • 50 g Kakaopulver

For das Frosting

  • 180 g Vegane Butter
  • 300 g Puderzucker
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • 6 EL Kakaopulver
  • ½ TL Mandelmilch ungesüßt
  • Optionale Toppings: Streusel, Puderzucker, Kakaonibs

 

ZUBEREITUNG

Für die Cupcakes

  • Heize den Ofen auf 180°C / 356°F (Umluft) vor und lege schon mal die Muffinförmchen in die Muffinform.
  • Vermische die Mandelmilch mit dem Essig (um eine sogenannte vegane Sauermilch herzustellen). Verrühre alles und stelle es anschließend beiseits.
  • Vermische in einer anderen Schüssel das Kokosnussöl und den Zucker.
  • Gieße die Sauermilch darüber und verrühre alles miteinander.
  • Siebe alle trockenen Zutaten in eine seperate Schüssel und verrühre alles gut miteinander.
  • Füge anschließen deine flüssigen Zutaten zu deinen trockenen Zutaten hinzu und verrühre alles, bis sich eine Masse bildet. Verrühre alles nicht zu viel. Es reicht, wenn sich alles miteinander verbunden hat.
  • Gebe diesen Mix in deine Muffinförmchen, bis sie jeweils zu drei viertel gefüllt sind.
  • Backe alles für 20-25 Minuten. Sobald sie fertig gebacken sind, nehme sie aus dem Ofen und lasse sie vollständig auskühlen. Der Teig ist fertig, sobald keine Reste mehr bei dem Stäbchentest hängen bleiben.

 

Für das Frosting

  • Verrühre all deine Frostingzutaten mit einem Schneebesen oder einem elektrischen Rührgerät. Dabei ist es sehr wichtig, dass dein Frosting am Ende steif ist und sich selbst in Form hält. Überprüfe das auf jeden Fall. Dafür kannst du mit einer Gabel einmal durch das Frosting gehen. Sollte das Frosting fest bleiben und nicht einfallen, ist dein Frosting fertig. Wenn nicht, füge noch ein wenig Puderzucker hinzu (Nach und nach 1 EL)
  • Fülle dein Frosting anschließend in eine Spritzform.
  • Spritze dein Frosting auf dein Cupcake. Beginne dabei an der Außenseite und arbeite dich langsam spiralförmig in die Mitte.
  • Dekoriere deine Cupcakes nun mit deinen Lieblingstoppings. Guten Appetit!
0/5 (0 Reviews)

Hinterlasse ein Kommentar

Als Belohnung für unsere Leser, nutze Code TPW30 für 30% Rabatt
Jetzt bestellen >
close-image