Nichts erinnert mehr an den Herbst als Toffee-Äpfel und die wärmende Würze von Zimt. Diese Toffee-Apfel-Flapjacks versprechen, die Düfte der Lagerfeuernacht direkt in der eigenen Küche zu verströmen! Sie sind superleicht herzustellen und perfekt für einen Snack für unterwegs oder ein schnelles Frühstück. Vegan, ballaststoffreich und natürlich mit Ahornsirup gesüßt, eine gesunde Variante des klassischen Flapjacks.

 

 

Portionen

12 Portionen

Vorbereitungszeit

30 Minuten

Kochzeit

45 Minuten

Kalorien

285 kcal

 

ZUTATEN

Für die Toffee-Apfel-Soße

    • 15 g Kokosnussöl
    • 30 g Hellbrauner Zucker
    • 2 EL Golden Syrup (Maissirup)
    • 1 Apfel (säuerlich – z.B. Pink Lady)

Für die Flapjacks

 

ZUBEREITUNG

Toffee-Apfel-Soße

  • Den Apfel vierteln und den Kern entfernen. Jedes Viertel der Länge nach halbieren und jedes Stück in dünne Scheiben schneiden.
  • Kokosnussöl, Sirup, Zucker und Äpfel in einen kleinen Topf geben.
  • Das Ganze bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren kochen, bis die Butter, der Zucker ud der Sirup sich zu einer Soße verbunden haben und die Apfelstücke weich geworden sind.
  • Alles zum kochen bringen und 1 Minute kochen lassen.
  • Den Topf vom Herd nehmen und zur Seite stellen.

Für die Flapjacks

  • Den Ofen auf 160°C vorheizen und ein 20 cm langes Backbleck einfetten und mit Backpapier auslegen.
  • Sirup, Butter und Kokosnussöl im einen Topf geben und vorsichtig erhitzen, bis das Ganze geschmolzen ist – alles dabei ständig umrühren. Alles solange verrühren, bis es flüssig geworden ist.
  • In der Zwischenzeit Instant Haferflocken und Kernige Haferflocken zusammen mit den Gewürzen in eine Schüssel geben und verrühren.
  • Den Haferflockenmix in den Topf geben und alles miteinander vermengen, bis sich eine Masse gebildet hat.
  • Die Hälfte des Masse auf das Backblech geben, verteilen und platt drücken. Stelle sicher, dass die Masse gut platt gedrückt wird, weil  das dazu beiträgt, dass die Flapjacks am Ende zusammenhalten.
  • Für 10 Minnuten backen. Anschließend rausnehmen und die Toffee-Apfel-S0ße auf die Flapjacks geben. Sobald die Soße auf der gebackenen Hälfte des Flapjacks ist, die rohe Hälfte vorsichtig drüber geben und wieder in den Ofen geben. Alternativ kann die Soße auf mit dem Teig vermischt und gemeinsam gebacken werden.)
  • Das Ganze für weitere 25-30 Minuten backen.
  • Sobald alles leicht braun geworden ist, aus dem Ofen nehmen und in kleine Stücke schneiden. Behalte die Flapjacks aber noch bis zum Auskühlen im Backblech.

 

0/5 (0 Reviews)

Hinterlasse ein Kommentar

Als Belohnung für unsere Leser, nutze Code TPW30 für 30% Rabatt
Jetzt bestellen >
close-image